doktor - schubert . net

Miracle Mineral Supplement (MMS) – eine gefährliche „Wunderdroge“!

Pillen und Kapseln im Blister

Miracle Mineral Supplement (MMS) ist leider sehr einfach im Internet erhältlich! Das gefährliche „Wundermittel“ ist in Deutschland nicht  als Arzneimittel zugelassen.

In einer aktuellen Pressemitteilung warnt das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) vor der Anwendung der als „Miracle Mineral Supplement“  bekannten Mischung aus Natriumchlorit und einer schwachen Säure. weiter lesen

1 Kommentar  | 3. Jun 2014  | Alternativmedizin, Krebs, Medizin, Pseudomedizin  | 4.540x gelesen

„Schaden kann’s ja nicht!“ – oder doch?!

Veröffentlicht unter dem Titel „Smelling the flowers“ bei Wikimedia Commons 2007 von Casey West (Pittsburgh, USA) unter der Lizenz CC-BY-SA2.0.

Der Wissenschaftsblogger Lars Fischer beschäftigt sich in seinem SciLogs-Blog gerade mit den Wirkungen und Nebenwirkungen von Alternativ- und Komplementärmedizin (CAM) bei Krebspatienten. Dass der Satz: „Es kann ja nicht schaden!“ nicht immer stimmt, zeigt eine kürzlich veröffentlichte Studie. weiter lesen

0 Kommentare  | 22. Apr 2013  | Alternativmedizin, Krebs, Medizin, Studie  | 11.532x gelesen

Entscheidungskonflikte in der Onkologie

In Kooperation mit dem NCT Heidelberg und dem Institut für Medizinische Psychologie lädt die Innere Medizin V einmal monatlich in den Hörsaal der Medizinischen Klinik in Heidelberg. Am gestrigen Mittwoch wurde bereits zum 19. Mal kontrovers über die ethischen, moralischen und klinischen Grenzbereiche diskutiert, denen onkologisch tätige Menschen jeden Tag begegnen. weiter lesen

0 Kommentare  | 21. Mrz 2013  | Krebs, Medizin, Veranstaltung  | 5.297x gelesen

Wie gefährlich sind E-Zigaretten?

Im Original von Gloriaricardi [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons.

Elektronische Zigaretten sind seit einiger Zeit groß in Mode. Bislang ist aber nicht viel darüber bekannt, welche Schadstoffe der Konsument dabei inhaliert und was die Umgebung durch „Passivdampfen“ abbekommt. Dies wurde nun in einer Studie des Fraunhofer Institutes für Holzforschung genauer untersucht. weiter lesen

0 Kommentare  | 11. Dez 2012  | Forschung, Medizin, Presse  | 8.179x gelesen

Bau einer Gartensternwarte

Schon kurz nach Beginn meiner astronomischen Beobachtungen wuchs in mir der Wunsch nach einer dauerhaften Aufstellungsmöglichkeit für mein Teleskop. Vorteil dabei ist, dass man nicht jedes Mal die aufwändige Justierung machen muss. Damit spart man sich pro Nacht mindestens 1 – 1.5 Std Arbeit. Aus diesem Grund habe ich mich im Herbst 2011 entschlossen, eine feste Säule für meine Teleskopmontierung zu bauen. weiter lesen

3 Kommentare  | 5. Jun 2012  | Astronomie  | 15.887x gelesen

Meine Astrofotos bei Astrobin.com

AstrobinAb sofort sind meine Bilder auch bei dem auf Astrofotografie  spezialisierten Dienst astrobin.com zu sehen.
Der Server ist vom  italienischen Astrofotografen Salvatore Iovene entwickelt worden und bietet sehr viele zusätzliche Informationen wie Bild-Metadaten, Histogramme, Zugriffs-Statistiken etc.

Leider gibt es noch kein Plugin für WordPress, das es erlaubt, die Bilder automatisch in meiner eigenen Galerie anzueigen, so dass ich (ausgewählte) Bilder hier weiterhin parallel posten werde.

0 Kommentare  | 9. Mai 2012  | Astrofotografie, Astronomie  | 4.461x gelesen

Bau einer Flatfield-Box

Wenn man als Astrofotograf ernst genommen werden will, muss man sich früher oder später mit Flatfield-Aufnahmen beschäftigen. Diese Bilder dienen dazu, Fehler aus den astronomischen Aufnahmen zu entfernen, die durch Unzulänglichkeiten der Aufnahmeapparatur entstehen – etwa unterschiedliche Ausleuchtung im Bildfeld (Gradienten und Vignettierung), Staub- und Schmutzpartikel oder Reflexe durch optische Flächen.
Zur Erstellung von Flatfield-Aufnahmen braucht man ein sehr homogen ausgeleuchtetes Feld.
Ich habe mich für mein TS ED APO905 Teleskop dazu entschieden, eine kleine Flatfield-Box zu bauen, die mithilfe einer EL-Folie und einer Diffusorscheibe ein hoffentlich annähernd gleichmäßig ausgeleuchtetes Feld erzeugt. weiter lesen

2 Kommentare  | 16. Okt 2011  | Astrofotografie, Astronomie  | 12.924x gelesen

Die Blutbildung

Die Blutbildung (Hämatopoese) bezeichnet die ständige Erneuerung aller zellulären Blutbestandteile. Nach der Geburt erfolgt dieser Vorgang im Knochenmark des Menschen. Täglich muss hier die unvorstellbar große Summe von 1 x 1012 neuer Zellen gebildet werden, um abgestorbene oder „aus dem Verkehr gezogene“ Blutzellen zu ersetzen. Diese große Leistung wird von einer relativ geringen Gruppe so genannter hämatopoetischer Stammzellen vollbracht. Sie sind in der Lage, sich ständig selbst zu erneuern und dabei die unterschiedlichen spezialisierten Zellen des Blutes zu erzeugen. Man unterscheidet hierbei im Einzelnen die Bildung von … weiter lesen

0 Kommentare  | 29. Jul 2011  | Medizin, Stammzellen, Wissenschaft  | 32.581x gelesen
[ deutsch ] [ english ]

Die einzig wahre Ursache aller Krankheiten

Jeder Esoteriker kennt natürlich DIE einzig wahre Ursache aller Krankheiten - Es ist nur immer eine andere.

Alternative Heiler behaupten gerne, dass die konventionelle „Schulmedizin“ nur Symptome behandle, während Alternativmedizin die zugrundeliegenden Ursachen bekämpfe. Doch es ist genau umgekehrt. weiter lesen

12 Kommentare  | 28. Jul 2011  | Medizin, Paramedizin, Pseudomedizin  | 15.356x gelesen

Krebssterblichkeit in Europa: Grund zu vorsichtigem Optimismus

Altersstandardisierte Mortalitätsraten für ausgewählte Tumorentitäten (nach Malvezzi M. et al., Ann Oncol. 2011)

Wie in einer gerade in Annals of Oncology veröffentlichten Studie berichtet wird, konnte in Europa seit den 1980ern ein deutlicher Rückgang in den Krebstodesraten beobachtet werden.
weiter lesen

0 Kommentare  | 27. Apr 2011  | Krebs, Medizin, Publikation, Studie  | 7.092x gelesen